Laden...

Taufkirchen

Neues inklusives Wohnangebot in einer inklusiven Gemeinde

Tipp: Sie können sich diesen Inhalt auch vorlesen lassen 

Neues inklusives Wohnangebot in einer inklusiven Gemeinde

Rund 11.000 Menschen leben in Taufkirchen an der Vils am nordöstlichen Rand des Landkreises Erding. Die inklusive Gemeinde verfügt über zahlreiche Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten und ist über die Bundesstraßen B15 und B388 verkehrstechnisch gut erreichbar. Der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund bindet Taufkirchen an der Vils mit mehreren Linien an den öffentlichen Nahverkehr an. Zudem fährt montags bis freitags ein kostenloser Gemeindebus 27 Haltestellen im Ort kostenlos an.

An der Rosenstraße entsteht derzeit in einem Wohngebiet ein Inklusion förderndes Wohnhaus der Barmherzige Brüder Behindertenhilfe mit drei Wohngruppen zu je acht Plätzen. Jeder Gruppe wird zudem ein Wohn- und Essbereich sowie eine Küche zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung stehen. Insgesamt zwölf Einheiten erhalten eine rollstuhlgerechte Ausstattung. Das Gebäude liegt zentral in einem Wohngebiet und ermöglicht es den künftigen Bewohnerinnen und Bewohnern, eigenständig Besorgungen zu erledigen sowie Arzttermine wahrzunehmen. Die Fertigstellung ist für Herbst 2025 geplant.

Barmherzige Brüder Region Oberbayern
Algasing 1
84405 Dorfen

Ansprechpartner
Sie haben Fragen oder interessieren
sich für unsere Angebote?

Alle Ansprechpartner