Laden...

Gemeinsam läuft es besser – Lauf mit:

Die Älteren unter uns nennen sie Turnschuhe. Heute heißen sie Sneaker.

Und alle Mitarbeitenden der Barmherzigen Brüder Behindertenhilfe gGmbH, der INTAKT gGmbH und der SeBB GmbH, die sie möchten, erhalten je ein hochwertiges und veredeltes Paar zu einem preisgünstigen Eigenanteil von 30,00 €.

Ein besonderes Paar

Es wurden eigens weiße Sneaker aus der aktuellen 2024er Kollektion in limitierter Auflage beim bekannten Sportartikelhersteller Adidas aus Herzogenaurach mit einem individuellen Design in Auftrag gegeben, die unser Logo als Lacetags sowie den Schriftzug #HERZENSMENSCH tragen.

Die weißen Sneaker sind als ein „Zeichen der Anerkennung und der Wertschätzung für so viele Extra-Meilen gedacht, die die Mitarbeitenden tagtäglich hochengagiert und motiviert in ihrer Arbeit gehen“, betont die Geschäftsführung.

Wer nicht gerade Sicherheitsschuhe tragen muss, ist herzlich eingeladen, sie gerne auch in den Arbeitsalltag zu integrieren.

So sehen sie aus

Wie kann ich mit-laufen (FAQ)

Wo und wann bekomme ich die Schuhe?

Oberbayern:

Weitere Ausgabezeiten auf Nachfrage möglich. Bitte hierfür an Frau Melanie Benglan wenden.

 

Niederbayern:

Die Ausgabe findet im Hallenbad UG Begegnungszentrum statt.

-----------------

05.06.: 6:30 bis 9:00 Uhr

13.06.: 06:30 bis 9:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr

18.06.: 9:00 bis 11:00 Uhr

19.06.: 13:00 bis 15:00 Uhr

 

Mittelfranken:

Weitere Ausgabezeiten auf Nachfrage möglich. Bitte hierfür an oeffentlichkeitsarbeit@barmherzige-gremsdorf.de schreiben.

 

Oberpfalz:

Die Ausgabe findet im ehemaligen Konvent-Bereich, Klosteraltbau 1. Stock, direkt unterhalb des Fachdienstes statt.

05. Juni               08.30 – 14.30 Uhr

06. Juni               08.30 – 14.30 Uhr

Bekomme ich Sneakers in meiner Schuh-Größe?

In allen Regionen stellen wir eine ausreichende Auswahl an Größen zur Verfügung, die vor Ort anprobiert und getestet werden können. Sollte dennoch einmal Ihre gewünschte Größe nicht verfügbar sein, haben wir drei weitere Standorte, die Ihnen etwas zeitverzögert ein passendes Paar zur Verfügung stellen können.

Warum muss ich mich an den Kosten mit 30 € beteiligen?

Wir haben uns für besonders hochwertige und langlebige Sneaker der neuesten 2024er Kollektion von Adidas entschieden. Diese wurden eigens für uns produziert, designed und individualisiert; sie stellen absolute Einzelstücke dar. Den größten Teil der Kosten übernimmt die Barmherzige Brüder Behindertenhilfe gGmbH. Aufgrund der sozialen Verantwortung gegenüber der Gemeinnützigkeit unseres Unternehmens und steuerlichen Gründen fiel die Entscheidung für einen kleinen Eigenanteil in Höhe von 30 Euro pro Paar, welcher bei Interesse automatisch mit der nächsten Lohnabrechnung beglichen wird.

Steuerlicher Hintergrund: Die Schuhe sind eine Art Entlohnung für besondere Leistung und somit steuerpflichtig.Würden diese gänzlich kostenlos abgegeben werden, dann müssten die kompletten Kosten von den Mitarbeitenden selbst als geldwerter Vorteil versteuert werden (inklusive Sozialabgaben). Abhängig vom individuellen Steuersatz könnte die Belastung ggf. sogar höher als die veranschlagten 30 € ausfallen.

Was sind die Lacetags?

Jedem Schuhpaar sind zwei Lacetags mit dem Barmherzige Brüder Logo beigelegt. Diese lassen sich ganz einfach in die Schnürsenkel klippen und auch wieder entfernen. Sie können also selber entscheiden, wann Sie das Logo tragen und wann Sie die Schuhe ohne Logo nutzen möchten. Wir freuen uns, wenn Sie sich besonders bei Sommerfesten, Unternehmens-Feiern, Events, Schulungen oder Fortbildung als #Herzensmensch mit Lacetag „outen“.