Laden...

Tipp: Sie können sich diesen Inhalt auch vorlesen lassen

Standorte

image/svg+xmlBAYERNBADENWÜRTTEMBERGHESSEN
Wohnen

Menschen mit geistiger Behinderung

Menschen mit psychischer Behinderung

Menschen mit Autismus (ASS)

Ambulant begleitetes Wohnen

Menschen mit Chorea Huntington

Werkstätten

Menschen mit geistiger Behinderung

Menschen mit psychischer Behinderung

Menschen mit Autismus (ASS)

Förderstätten

Menschen mit geistiger/psychischer Behinderung

Menschen mit Autismus (ASS)

Tagesstätte für Senioren

Tagesstätte für Senioren

Ambulante Dienste

Offene Behinderten Arbeit (OBA)

Schulbegleitung

Ambulant begleitetes Wohnen (ABW)

Familienentlastender Dienst (FED)

Eigenständige Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Fachschulen

Fachschulen für Heilerziehungspflege

Fachschulen für Heilererziehungspflegehilfe

Aktuelles & Neuigkeiten

Und der Weltrekord geht nach ... Gremsdorf!

Mit tatkräftiger Unterstützung der Barmherzige Brüder Behindertenhilfe und zahlreicher Vereine: Squattwins sind Rekordhalterinnen über 26 Stunden 10 Minuten Dauerkickern

Eine Minute dauert 60 Sekunden, eine Stunde 60 Minuten und ein Weltrekord (minestens) 26 Stunden. Zumindest der nunmehr sechste Weltrekord von Julia und Stephanie Mueller, der am 5. Mai um 10:30 Uhr zusammen mit der Barmherzige Brüder Behindertenhilfe im mittelfränkischen Gremsdorf aufgestellt wurde. Die Zwillinge, auf Social Media auch bekannt als Squattwins, haben sogar noch 10 Minuten draufgelegt und sich letztlich erst nach stolzen 26 Stunden und 10 Minuten Dauerkickern vom eigens designten Kickerkasten getrennt.

Foto: Ute Häußer, Geschäftsführerin der Barmherzige Brüder Behindertenhilfe gGmbH Mittelfranken (2. v. r.), und Pater Thomas (r.) gingen beim Weltrekord im Dauerkickern als erstes Team gegen die "Squatttwins" Julia und Stephanie Mueller (l.) an den Start. Der Gremsdorfer Bürgermeister Norbert Walter schaute hier noch zu, sein Einsatz erfolgte erst um 1:00 Uhr nachts.

Hier erfahren Sie mehr.